Entdecken Zeeland

Provinz ZeelandDie Provinz Zeeland ist für ihre überdurchschnittlich vielen Sonnenstunden, die langen Sandstrände, die gemütlichen Strandpavillons und das saubere Wasser bekannt. Das ideale Urlaubsziel, übrigens auch außerhalb der Hauptreisezeit. Denn auch an kühlen und windigen Tagen können Sie wunderbar am Strand spazieren gehen. Mit hunderten Kilometern Strand an der Nordsee und an den Meeresarmen hat Zeeland jedem Strandfreund etwas zu bieten: Familienstrände, Naturstrände und Wassersportstrände. Erfahren Sie mehr über die Strände Zeelands.
Was kann man in Zeeland unternehmen?
Neben Sonnenbaden, Schwimmen und Wassersport gibt es in Zeeland natürlich noch jede Menge anderer Dinge zu tun. Jenseits der Strände liegen wunderschöne Dünenlandschaften und Küstenwälder, die zu ausgedehnten Spaziergängen einladen, beispielsweise im Nationalpark Westerschouwen. Weitere Vorschläge für Unternehmungen in Zeeland:
Das Oosterschelde-Sturmflutwehr gehört zu den Deltawerken, die Zeeland vor Sturmfluten schützen sollen. Das drei Kilometer lange Wehr mit seinen 65 Betonpfeilern wird auch als das „achte Weltwunder“ bezeichnet. Erfahren Sie mehr über die Deltawerke.

neeltje jansFahrradtouren Auch Fahrradfans kommen voll auf ihre Kosten. In ganz Zeeland, von Schouwen-Duiveland bis nach Zeeländisch-Flandern, breitet sich ein neues, ansehnliches Fahrradwege-Netz über viele Kilometer aus. Stellen Sie sich Ihre Lieblingstour in dieser schönen Provinz zusammen!

Waterland Neeltje Jans ist nur 18 km entfernt
Der schönste Wasser-Erlebnispark der Niederlande: mit einem spannenden 3D-Film, Wasserwelt, Wasserspielplatz, Orkanmaschine etc. Auch das Sturmflutwehr kann besichtigt werden.

Middelburg ist nur 38 km entfernt
Unternehmen Sie einen Ausflug auf die Insel Walcheren mit der Hauptstadt Zeelands: Middelburg. Diese Stadt mit ihrem historischen Stadtkern bietet Sehenswürdigkeiten, die fußläufig vom Ladenzentrum aus erreichbar sind